Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Expedition N in Stuttgart am Tag der Deutschen Einheit
Expedition N in Stuttgart am Tag der Deutschen Einheit

Eine europaweit einmalige Informations- und Bildungsinitiative

Ziel der Initiative ist es, den Menschen Baden-Württembergs im Dialog Kompetenz für nachhaltiges Handeln im Alltag zu vermitteln. Im Mittelpunkt steht das Expeditionsmobil. Es ist Multimedia-Ausstellung, Dialogforum und Veranstaltungszentrum in einem. Auf seiner Tour bringt das zweistöckige Fahrzeug das Thema Nachhaltigkeit direkt zu den Menschen in allen Regionen Baden-Württembergs. Neben einer multimedialen Ausstellung bietet die „Expedition N - Nachhaltigkeit für Baden-Württemberg“ zahlreiche zielgruppenspezifische Veranstaltungen wie Vorträge, Diskussionsrunden oder Schüler- und Studenten-Praktika.

Schwerpunkt der ersten Phase ist der Themenkomplex „Energie und Umwelt". Interessierte erfahren dabei, wie wir durch einen nachhaltigen Umgang mit Energie – von der Gewinnung bis zum Verbrauch – Klima und Umwelt schützen können: beispielsweise durch den Einsatz regenerativer Energieträger oder durch Energiespar-Maßnahmen im Alltag. Einen Einblick in die Welt von Morgen geben Forschungsprojekte zu künftigen Möglichkeiten der Energiegewinnung und der Ressourcenschonung.  

Weitere Informationen finden Sie auf: www.expeditionn.de

ZURÜCK